14 Tage Touren

Dolomiten, traumhafte Berge14 Tage Elsass, Schweiz und Dolomiten   vom 17. bis 30. Juni 2017
ÜF im  DZ :    1400 €     zzgl   R75/5, T100:   980 €     bzw    R50/2, 1200GS:  1260€
Max 4 Oldtimer-Biker,  Transport der Motorräder und Anreise ab Leichlingen inbegriffen.

Schon die Hinfahrt wollen wir geniessen. Wir übernachten in Colmar und erfahren die schönen Strassen und Orte im Elsass wie Ribeauville, Haut Königsbourg, Riquewihr und geniessen landestypischen Speisen und den Wein. Am Folgetag erfahren wir den südlichen Elsass mit grandiosen Pässen Landschaften und Aussichten. Dann gehts in die Nähe von Chur. Uns erwartet Fahrspass pur in der Graubündener Bergwelt – über Davos-so-teuer-ist fahren wir zur Seilbahn in Arosa und in einer anderen Tour nach Vaduz und wenn möglich zum schwer zugänglichen Pranglpass.

 

grandiose Pässe, Landschaften und AussichtenDann gehts über den Flüelpass und  Stilfserjoch weiter bis in die  Nähe von Bozen. Hier machen wir auch in Kultur, bevor wir nochmals ausreichend Tornante(n) üben. Im Bozener Talkessel und auf den Anhöhen ringsherum  liegen die schönen Burgen und Schlösser so nah beieinander, da wollen wir zumindst Schloss Runkelstein und die Lauben der Altstadt besuchen. Ob wir das Museum mit dem  Oetzi oder lieber gleich die Weinstuben inspizieren liegt  nicht fest. Neben dem Weltkulturerbe Eggetal erfahren wir  Passo Pardo, Passo di Campolongo, Passo Cereda, Passo San Pelegrino,Passo di Valles.

Irgendwann meldet sich das Heimweh und wir machen uns gemütlich  über den Alten Brenner in Richtung Innsbruck und Heimat auf den Weg um von Reutte aus die Schönheit der deutschen Alpen mit Oberjoch, Neuschwanstein, Oberammergauund  Ettal zu ertouren.

Templerfestung im sagenumwobenen Provins

14 Tage Loire, Pyrenäen und Cevennen  vom 9. bis 22.September 2017
ÜF  DZ (3* HP):    1500 €     zzgl   R75/5, T100:   980 €    bzw     R50/2, 1200GS:  1260€
Max 4 Oldtimer-Biker,  Transport der Motorräder und Anreise ab Leichlingen inbegriffen.

Wir fahren über Reims in meine Traumstadt das mittelalterliche sagenumwobene Provins, wo wir uns auch das schöne Umland ertouren. Von Tours aus machen wir Rundfahrten durch die überwältigenden Landschaften  der Loire mit der höchsten Schlösserdichte. Mein Lieblingsschloss ist Chinon und ein kleines Weinmuseum.  Weiter gehts nach Domme – wir bestaunen die besterhaltene Templerstadt und die fantastische Landschaft.  Wir fahren weiter auf den Spuren  der Templer und Katharer. Von Moux aus befahren wir die Traumstrassen im wunderschöne Longuedoc mit Kulturschwerpunkten wie Carcassonne und Quéribus. 

Kargheit neben Schönheit der CevennenAuf dem Rückweg übernachten wir in Millau bewundern die riesige Brücke und gewinnen bei den Ausfahrten über wilde, abwechslungsreiche und einsame  Strassen einen Eindruck  des Parc-National -des-Cevennes mit seinen kargen Mondlanschaften und seltenen Dörfer. Die letzte Station machen wir in der Nähe von Cluny und oder Sedan.

Leben wollen wir auf der Tour wie Gott in Frankreich.

Den VIB-Tours-Leistungsumfang sehen Sie Hier.

Einzelzimmer bitte anfragen.